Profil

Meine Motivation

“Ich möchte Fröndenberg weiter voranbringen!”

Fröndenberg hat in den letzten Jahren einen guten Weg genommen. Der Rat der Stadt hat in den letzten zwei Jahren etliche ambitionierte Projekte beschlossen, die es nun umzusetzen gilt. Ich denke da zum Beispiel an die Maßnahmen zur Innenstadtentwicklung und den Neubau von drei Feuerwehrgerätehäusern zur Umsetzung des Brandschutzbedarfsplans.

Die Stadtverwaltung zu führen und diese Projekte verantwortlich zu steuern, erfordert Fachkenntnisse. 

Ich habe diese Fachkenntnisse in meiner mehr als 38-jährigen Tätigkeit in der Kommunalverwaltung erworben und möchte sie zum Wohle der Stadt und ihrer Einwohner einsetzen.

Hier in Fröndenberg arbeite ich inzwischen im neunten Jahr in leitender Funktion. Ich kenne die Stadt und ihre Menschen.

Auch ohne in Fröndenberg zu wohnen, empfinde ich Verantwortungsbewusstsein und fühle mich den Menschen verbunden.

HG Freck CDU Fröndenberg Bürgermeisterkandidat 2020

Privates

Ich bin ein aktiver und geselliger Mensch, der sich gerne viel bewegt.
Ich genieße die täglichen Spaziergänge mit meinem Hund.

Meine Frau und ich sind begeisterte Camper und haben in den letzten Jahren eine besondere Vorliebe für die Nordseeküste in Zeeland im Südwesten der Niederlande entwickelt.

Lebenslauf

September 22, 1961

Geboren in Wickede / Ruhr

Geboren am 22.09.1961 in Wickede (Ruhr), aufgewachsen in Werl, ab 1979 Besuch der Hubertus-Schwartz-Schule in Soest bis 1981, Abschluss: Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife

August 1981 Einstellung bei der Stadt Werl und Beginn der 2-jährigen Ausbildung als Beamter des mittleren Dienstes, im Anschluss daran von 1984 bis 1985 Ableistung des Grundwehrdienstes  zunächst in Northeim, später in Hannover.

September 22, 1961

1987

Duales Studium

1987 – 1990 Duales Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Abteilung Soest, und bei Stadt Werl, Abschluss: Dipl.-Verwaltungswirt

verheiratet seit 1992 mit der Dipl.-Verwaltungswirtin Claudia Freck, unsere Kinder Niklas, Till und Leonie wurden zwischen 1994 und 1997 geboren

1993-1996 berufsbegleitendes Studium zum Erwerb des Verwaltungsdiploms an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Dortmund,
Abschluss: Dipl.-Verwaltungsbeamter


1987

1990

Stadt Werl

von 1990 – 2007
zuständig für Personalangelegenheiten der Stadt Werl,
seit 1997 als Sachgebietsleiter, ab 2006 als Abteilungsleiter Personal und Organisation, seit 2001 ständiges Mitglied der Einigungstelle der Stadt Werl als Arbeitgebervertreter

10/2006 – 04/2008 nebenberufliche Fortbildung:
“Bilanzbuchhaltung für kommunale Verwaltung”

1990

2007

Finanzen Werl

ab 01.05.2007 Leiter der Finanzabteilung der Stadt Werl, federführend für die Umstellung von der kameralen Haushaltswirtschaft auf das Neue Kommunale Finanzmanagement zum 01.01.2009,

Von 2010 bis September 2011 Mitglied der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Werl GmbH

01.08.2008 – 31.03.2012 nebenberuflicher Geschäftsführer der KonWerl Zentrum GmbH

2007

2011

Beigeordneter Stadt Fröndenberg

seit 01.10.2011
Beigeordneter und Kämmerer
der Stadt Fröndenberg/Ruhr, zuständig für Finanzen, Wirtschaftsförderung, Fachbereich 2 “Bürgerservice” und Fachbereich 3 “Bauservice”.

Seit 2012 jährlich wechselnd Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der KommunalService Wickede Fröndenberg AÖR, stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Fröndenberg GmbH, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Unna, etc.

2011
Ihr Bürgermeisterkandidat unterstützt von
fdp
HG Freck CDU Fröndenberg Bürgermeisterkandidat 2020

FRECK für FRÖNDENBERG

Bürgernah, ehrlich, zupackend, entscheidungsfreudig, respektvoll: Teamplayer mit dem Gespür für den richtigen Weg ​

“Fröndenberg ist ein starker Bildungsstandort und muss es auch bleiben.”

Scroll to Top